ISSF Deutschland e.V.

International Sport Stacking Federation

 

European Open 2017

FinaleSpannung beim Finale

Trotz organisatorischer Probleme im Vorfeld und der daraus resultierenden beengten Räumlichkeit kann man ein positives Fazit dieser Europameisterschaft ziehen. Ein hochklassiges Starterfeld lieferte sich und den Zuschauern zwei Tage lang spannende Wettkämpfe.

Überragend einmal mehr Felix Zarbock, der sich die Titel in der 3-6-3-Zeitstaffel, im Stackduell und schließlich auch im Einzel vor seiner Teamkollegin Finja Hollin sichern konnte.

In der Doppel-Konkurrenz war ebenfalls das SST Quickborn mit den Plätzen 1 (Markus Maiwald mit Fabian Klumpe) und 3 (Daniel Kern mit Jacqueline Nalasko) vertreten. Platz 2 erreichten hier die dänischen Zwillinge Magnus und Silas Palner Strand.


Zum dritten Mal in Serie bei einer EM sicherten sich Dennis und Pablo Schleussner den Titel bei den Eltern/Kind-Doppeln mit neuer Weltrekordzeit von 8,134 sec..Auf den Plätzen Robert und Alexander Sinkovic sowie Andrea und Fabian Klumpe.

Alle Ergebnisse der European Open hier im Überblick:

Einzelfinale
Einzel.pdf (294.66KB)
Einzelfinale
Einzel.pdf (294.66KB)
Doppelfinale
Doppel.pdf (278.47KB)
Doppelfinale
Doppel.pdf (278.47KB)
Eltern/Kind-Finale
EK.pdf (267.46KB)
Eltern/Kind-Finale
EK.pdf (267.46KB)
Punktwertung
Punkte.pdf (524.94KB)
Punktwertung
Punkte.pdf (524.94KB)