ISSF Deutschland e.V.

International Sport Stacking Federation

 

Sport Stacking Regelwerk
                
Dies ist das offizielle Regelwerk der International Sport Stacking Federation (ISSF):

Allgemeine Regeln
Sport Stacking Regelwerk_MAR_2015.pdf (67.86KB)
Allgemeine Regeln
Sport Stacking Regelwerk_MAR_2015.pdf (67.86KB)


Es bildet den Rahmen für freie und markenunabhängige Sport Stacking Turniere.

Sport Stacking ist Becherstapeln auf Zeit mit besonderer Förderung der Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit, bei dem besonders Spaß, Freude und Gemeinschaft im Vordergrund stehen.                           

Sport Stacking ist eine junge und aufstrebende Sportart, die noch punktuellen Veränderungen unterliegen kann. Bei Regelfragen, die nicht vom Regelwerk abgedeckt werden, entscheidet als letzte Instanz der Oberschiedsrichter des jeweiligen Turniers. Probleme und Regelfragen können auch zu jederzeit an das entsprechende Gremium der ISSF gestellt werden.             

Seit Anfang 2015 gibt es einen alternativen Turniermodus, der sich lediglich in der Qualifikation vom bisherigen Ablauf unterscheidet. Die Regeln als solche ändern sich dadurch nicht.


Neues Turnierformat
Neues_Turnierformat_ISSF_2015.pdf (59.61KB)
Neues Turnierformat
Neues_Turnierformat_ISSF_2015.pdf (59.61KB)
English version
New_Rules_ISSF_2015_English.pdf (165.02KB)
English version
New_Rules_ISSF_2015_English.pdf (165.02KB)